Tinguelys Schaufenster

Jean Tinguelys Schaufenster und die Geschäftsleute der Lausannegasse und des Burgquartiers

Jean Tinguely begann seine Karriere als Schaufensterdekorateur für Warenhäuser, Boutiquen und andere Geschäfte. Um seine erste Berufstätigkeit vorzustellen, veranstaltet der Verein Landeninhaber der Lausannegasse und des Burgquartiers in seinen Schaufenstern eine Hommage an den Künstler.

Im Rahmen eines öffentlichen Wettbewerbs schmücken die Ladeninhaber vom 22. April bis 22. Mai ihr Schaufenster mit Objekten, visuellen Zeugnissen oder anderen Inszenierungen zu Ehren des Freiburger Künstlers.

Ein Komitee wählt das beste Schaufenster aus, und am 21. Mai, Vortag von Tinguelys Geburtstag, zeichnet der Verein das gelungenste Schaufenster aus.

Die Passanten sind ebenfalls eingeladen, mittels der zur Verfügung stehenden Wahlzettel ihr Lieblingsschaufenster zu wählen. Den Flyer finden Sie weiter unten zum herunterladen oder in den beteiligten Läden. Der Gewinner der Publikumswahl wird am gleichen Tag bekannt gegeben und ausgezeichnet.

Den Flyer downloaden