Plaque en béton
sur Jaguar écrasée

Dieses Werk des Designers Boris Dennler wurde nach einem Ideenaufruf der Stadt Freiburg ins Leben gerufen, um der Bevölkerung Kunst in Form von Stadtmöblierung anzubieten und dadurch das Angenehmen mit dem Nützlichen zu verbinden. Drei Monate nach der Table du Bourg wird dieses Werk während dem Grand Prix Tinguely eingeweiht, da der Zusammenhang mit Tinguely nicht nur durch das Auto besteht, sondern auch durch die Infragestellung des Konsums und der Ökologie.

Der Tisch wird nach den Festlichkeiten seinen definitiven Platz bei der eikon einnehmen.