Artificial Owl

Während dem Grand Prix Tinguely und anlässlich der Eröffnung der Kultursaison der Ancienne Gare, endet der Tag mit Musik und Spektakel.

Um 22 Uhr beginnt das Lichtspektakel als Hommage an Jean Tinguely von Jan Raphael Knieza. Artificial Owl bildet eine virtuelle Traumwelt und reflektiert Themen wie Maschine, Geräusche, Bewegung, Licht und Lebensfreude. Lassen Sie sich von der Inszenierung des jungen Baslers hypnotisieren und verzaubern!

Mit Matteo Stritt hinter dem Drehtisch für ein Warm-up ab 21 Uhr und von 22 – 3 Uhr Gabriel Le Mar, deutscher dubtech und deep house DJ.